20. Mai 2020

Paradigmenwechsel im Beschaffungswesen: Der Qualitätswettbewerb kommt! Und damit auch ökologische Vergabekriterien...

Schweizer Beschaffungsrecht, USIC & Schweizer Bauwirtschaft

Das öffentliche Beschaffungswesen steht vor einem Paradigmenwechsel. Es soll sich nicht mehr nur an der Wirtschaftlichkeit messen, sondern sich neu auch an volkswirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Kriterien orientieren.

Es ist davon auszugehen, dass die Emissionen auf Baustellen sinken werden. Emissionsfreie Baumaschinen wie beispielsweise die Bagger oder Drehbohrgeräte, welche mit SUNCAR elektrifiziert wurden, können einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Auch batterie-elektrische Dumper, Stampfer, Vibrationsplatten und Innenrüttler gibt es bereits.

Emissionsfreie Baustellen sind die Zukunft!

Beschaffungsrecht mit ökologischen Kriterien kurz erklärt (YouTube)

Kurzfilm emissionsfreie Baustelle (YouTube)

Artikel im Newsletter der Schweizer Bauwirtschaft:

Arbeitspapier "politische Rahmenbedingungen für emissionsfreie Baustellen"

Wollen Sie eine Maschine oder ein Fahrzeug elektrifizieren? Dann sind wir Ihr Partner!

Wir begleiten Sie, von der Machbarkeitsstudie, über die Konzeption und Konstruktion bis hin zum Bau des Prototyps oder einer Kleinserie und darüber hinaus.

Kontakt