28. Oktober 2021

Auslieferung TB216E

None

SUNCAR hat  gemeinsam  mit  Huppenkothen  Baumaschinen AG  19 weitere Minibagger vom Typ TB216E entwickelt. Die bewährten Elektrobagger sind ab sofort europaweit im Einsatz.
Die  SUNCAR konnte  damit bisher über 80 Maschinen,  die  über  ganz  Europa  verteilt  sind, fertigstellen. Diese weitere Kleinserie wurde sorgfältig weiterentwickelt.

Der TB216E ist mit drei Lithium-Ionen-Batteriemodulen ausgestattet. Unter Volllast  ist  ein  ununterbrochener  Einsatz  von  vier  Stunden  möglich.  Mit  einer  On-Board-Ladeleistung von 6 kW genügt ein Nachladen über die Mittagspause, damit der E-Bagger für einen ganzen Arbeitstag einsatzfähig ist. Es wird ein einfaches Ladekonzept verwendet: Die Maschinen werden über das bereits vorhandene Drehstromnetz an üblichen CEE-Drehstromsteckdosen  geladen.  Eine  Vollladung  über  Nacht  ist  an  einem  einphasigen  230 VAC Hausanschluss möglich.  
 
Einfache Handhabung und ökonomische Vorteile
Für  die  Bedienung  des  TB216E  sind  keine  Spezialkenntnisse  nötig,  denn  die  intuitive Steuerung der ursprünglichen Modelle mit Verbrennungsmotoren wurde beibehalten. Die E-Bagger  bieten  zudem  ökonomische  Vorteile  im Vergleich  zu  Dieselmodellen:  Sie  können kostengünstig geladen werden und benötigen keine Wartung von Motor, Leistungselektronik oder der Batterien.
 
Einsatz in verschiedenen Bereichen
Die TB216E werden in verschiedenen Bereichen wie beispielsweise in Tourismusgebieten, beim Innenabbruch und in Bergwerken eingesetzt. Besonders für lärm- und emissionssensible Gebiete wie Schulen, Spitäler und Wohngebiete sind die Maschinen ideal.  

 

Link zu Huppenkothen

Wollen Sie eine Maschine oder ein Fahrzeug elektrifizieren? Dann sind wir Ihr Partner!

Wir begleiten Sie, von der Machbarkeitsstudie, über die Konzeption und Konstruktion bis hin zum Bau des Prototyps oder einer Kleinserie und darüber hinaus.

Kontakt